pulsierende Stadt – dörfliches Hamm – alter Vater Rhein.

In einer der begehrtesten Lage der Landeshauptstadt Düsseldorf, in Alt-Hamm am Rhein, in der nur sehr selten ein solches Angebot offeriert werden kann, entsteht fußläufig zum Dorfplatz in beeindruckendem Neubau straßenbegleitend ein nur Vier-Parteien- sowie hofseitig ein imposantes Einfamilienhaus mit separatem Zugang – gemeinsam in Schwarzklinker.

Die architektonisch, fein heraus gearbeiteten Eigentumswohnungen, zeigen sich mit zwei bis vier Zimmern auf ca. 59,55 bis ca. 132,90m² Wohnflächen und äußerst großen Terrassen, Sonnenbalkon und Dachloggia - im Erdgeschoss mit eigenem Patiogarten. Das Haus im Hof hält auf ca. 156,00m² Wohnfläche fünf Räumlichkeiten sowie einen weitläufigen Privatgarten.

Der Hauszugang wird stufenlos ausgebildet und darüber hinaus erfolgt der Einbau einer komfortablen Aufzugsanlage in zeitgetreuer Ausführung. Überwiegend als Direktlift, unmittelbar in die jeweilige Wohnung – Premium Living.

Die PKW`s finden in der hauseigenen Tiefgarage deren Platz. Hier bietet sich zeitgleich und darüber hinaus in einer separaten Box auch Gelegenheit zur Unterbringung der Fahrräder und Kinderwagen.

Selbstverständlich erhält jedes der Refugien einen Individualkeller zur Unterbringung des Notwendigen. Das Hofhaus verfügt über ein vollwertiges Untergeschoss.

Die schlüsselfertige Bau- und Leistungsbeschreibung ist fein gewählt und mit sehr hochwertig zu bezeichnen.

Lassen Sie sich gerne überzeugen von fünf feinen Stücken Alt-Hamm in einer nicht widerkehrenden Lage.

Sie sind herzlich eingeladen.

gesamtübersicht.

status. nummern. art. etagen. wohnflächen. zimmeranzahl. grundrisse.
verkauft. 1 einfamilienhaus.
hofhaus.
reserviert. 1 erdgeschossterrassenwohnen.
haupthaus.
reserviert. 2 beletagewohnen.
haupthaus.
verkauft. 3 beletagewohnen.
haupthaus.
verkauft. 4 dachstudiowohnen.
haupthaus.
verkauft. 3/4. variante penthouse.
haupthaus.

ausstattung.

Die Bau- und Ausstattungsbeschreibung der Hammer Wohnformen darf durchaus als sehr wertig, hochmodern sowie als nachhaltig bezeichnet werden.

Ein paar wenige Auszüge hierzu:

  • traditionelle Massivbauweise
  • Neubau nach Energieeinsparverordnung; ENEV
  • Fassaden in Schwarzklinker
  • repräsentative Eingangsbereiche
  • stufenloser Zugang
  • komfortable Aufzugsanlage
  • überwiegend als Direktlift
  • Video-/ Gegensprechanlagen
  • Fenster-/ Türanlagen in lichtgrau
  • mit Holzschiebeelementen zur Beschattung
  • sowie elektrifizierten Rollläden
  • Innentüren in 2,13m und weiß
  • in Holzumfassungszargen
  • Wände in Q2, glatt geputzt und weiß
  • massive Landhausdielen-Parkettböden
  • platzsparende Fußbodenheizung
  • mit Einzelraumregulierung
  • moderne Bäder
  • wertige Feinsteinfliesen
  • Markensanitär in Weiß, Villeroy & Boch
  • edle Chromarmaturen, Fa. Steinberg
  • Handtuchwärmetrockner
  • Schalterprogramm in weiß von GIRA
  • Hauswirtschafts-/ Abstellräume
  • Privatgärten zur alleinigen Nutzung
  • weitflächige Terrassen/ Balkone/ Dachloggia
  • Privatgarten zur alleinigen Nutzung
  • Privatkeller
  • Fahrrad-/ Kinderwagenabstellbox
  • Tiefgarageneinstellplätze
  • Gas-Zentral-Heizung neuester Bauart
  • u.v.m.

energiekonzept.

Ausweisart: Energiebedarfsausweis
Bedarfskennwert: 52,07 kWh/(m²*a)
Träger: Gas
Baujahr Gebäude: 2019
Baujahr Wärmeerzeuger: 2019
Effizienzklasse: B

ein projekt der.

www.paschertz.com